Praxis-Schwerpunkte Spastische Lähmungen (z.B. nach Schlaganfall oder bei MS) Dystonien sonographisch und myographisch gesteuerte Botulinumtoxininjektionen bei Bewegungsstörungen (nicht kosmetisch!) Epilepsie im Kindes-, Jugend- und Erwachsenenalter angeborene oder erworbene Nervenerkrankungen (hereditäre Neuropathien, Polyneuropathien) Muskelerkrankungen (Muskeldystrophie, LGMD) Schmerzen im Bewegungssystem o Kopfschmerzen o orofaziale Schmerzen (CMD) o HWS-Beschwerden, Schulter-Arm-Beschwerden, Epikondylopathie o Thoraxschmerz, abdominelle Beschwerden, Rückenschmerzen, Knieschmerzen infantile Zerebralparese Entwicklungsstörungen im Kindes- und Jugendalter Tic-Tourette-Erkrankung
Prof. Dr. med. habil. Johannes Buchmann Facharzt für Neurologie und Psychiatrie Manuelle Medizin, Ärztliche Osteopathie/osteopathische Verfahren, Psychotherapie Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie,- psychotherapie
Spezielle Untersuchungsmethoden (Auswahl) elektrophysiologische Untersuchungen o Neurographie (NLG) o Myographie (EMG) o evozierte Potentiale (visuell, akustisch, motorisch und somatosensibel) manualmedizinische und osteopathische Untersuchungen und Behandlung (Manuelle Medizin und Ärztliche Osteopathie)